Was ist DAS?

''Die Energie ist tatsächlich der Stoff,
aus dem alle Elementarteilchen,
alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind,
und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende.''

Werner Heisenberg

 

Wasser, Wasserstrahl, Energie in Bewegung

Alles was wir wahrnehmen, sehen, hören und berühren, ist Energie. Manchen Energien, die wir in unserer Umgebung, in Schulbüchern oder Universitäten kennengelernt haben, vertrauen wir. Sie sind wissenschaftlich und technisch erklärbar, messbar, berechenbar und in unserer rationalen Welt selbstverständlich akzeptiert. Da hinterfragen wir nichts, auch dann nicht, wenn sie für unsere physischen Augen nicht sichtbar sind. Dazu gehören Energien wie die Schwerkraft, das menschliche Genom, Radiowellen, Zeit, Magnetismus oder Strom. Doch was ist mit jenen unsichtbaren Energien, die (noch) nicht gemessen werden können, aber intuitiv erfassbar oder spürbar sind?

Seit Tausenden von Jahren hat die Menschheit von der feinstofflichen Energie gewusst. Man gab ihr verschiedene Namen (z.B. Prana oder Chi) und hat mit ihr auf vielfältige Weise gearbeitet und geheilt. Im Fluss sorgt sie für Lebendigkeit, Balance und innere Kraft und macht uns so weniger anfällig für körperliche und

emotionale Schmerzen.

Die Energieheilung deckt Programmierungen, Blockaden, Stress und limitierende Glaubensätze auf, unterstützt uns dabei, sie loszulassen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Insbesondere mit der Weiterentwicklung von Quantenmechanik, Neurowissenschaften, Biophysik und anderen wissenschaftlichen Forschungsfeldern öffnet sich unsere Gesellschaft immer stärker für den Einsatz von Energiearbeit, zusätzlich zu medizinischen oder psychologischen Heilverfahren. Wissenschaft und Spiritualität schließen sich in unserer Wahrnehmung heute nicht mehr aus.

Himmel, Bewegung, Licht, Lichtstrahl, Wolken

Ab und an, wenn wir uns unglücklich, traurig, überwältigt oder gestresst fühlen, können wir auch selbst einiges tun, um die Stimmung zu heben. Musik, Kunst, Tiere, Natur, Sonne, freundliche Worte oder Lachen, haben heilende Eigenschaften für die Seele. Sie haben eigene Frequenzen, die mit unseren Frequenzen interagieren und damit zur Besserung beitragen.

Wenn wir uns jedoch blockiert fühlen und nicht im Leben weiter kommen, dann ist feinstoffliche Energieheilung eine sehr hilfreiche Unterstützung.

Blockaden, Stress, Selbsthass oder Lethargie sind häufig Zeichen dafür, dass unser energetisches System aus dem Gleichgewicht geraten ist. Einflüsse aus der Kindheit, religiöse Dogmen, Programmierungen, Glaubenssätze oder Ängste sind meist völlig unbewusst im System gespeichert. Energieheilung hilft uns dabei, Ballast loszulassen und zu unserer Freiheit, Gelassenheit, Lebendigkeit und Eigenmacht zu kommen, zu unserem Kern, also zu uns Selbst.


''Das Wort Energie geht auf (altgriechisch) ἐνέργεια, energeia zurück, das in der griechischen Antike eine rein philosophische Bedeutung im Sinne von lebendiger Wirklichkeit und Wirksamkeit hatte.''
Wikipedia